Sonntag, 28. Juli 2013

Alles geklaut und gelogen . . .

Es ist Sonntag.
Sonntag, der 28. Juli 2013, um genau zu sein.
Es ist jetzt genau 10 Uhr und elf Minuten.
Und wir haben schon 24,8 °C im echten Schatten vor dem Haus.
Hier am Computer habe ich erst 24,6 °C - mal sehen, ob ich meinen PC heiß laufen lassen kann . . .

Bitte habt Geduld,
ich bin gerade erst mit diesem Blog angefangen.
Ob es die Hitze ist, die meine Gedanken verwirrt
und mich zu meinen "Erkenntnissen" führt, das weiß ich nicht.
Ich halte es da mit den Prinzen - den Lied-Titel habe ich allerdings ein wenig verfeinert:

"Es ist alles nur geklaut, es ist alles nur gelogen!"

Urteilt selbst.
Stellt dabei alles in Frage, was ich hier schreibe,
denn ich schreibe hier nicht die "Wahrheit" im klassischen Sinne
und stelle mit meinen Erkenntnissen keine "Tatsachenbehauptungen" auf.

Nutzt bei eurer Überprüfung meiner Meinung und der daraus resultierenden Erkennnisse
die Google-Suche, die Inhalte der Wikipedia.de und das Wissen der im Internet auffindbaren Fakten.

Für Neugierige . . . oh, Verzeihung, ich meine natürlich: Für Wißbegierige
steht einstweilen auch diese Erläuterung zu meinen Intentionen in diesem Blog
zur Verfügung: http://wahlen-2013.blogspot.de/p/neugierig.html

Mein - wirklich ernst gemeintes - Schlußwort für diesen Post lautet:
"Auch Du hast ein Recht auf meine Meinung. Nutze dein Recht!"

Kommentare:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Deine Meinung ist mir wichtig,
auch dann noch, wenn ich deinen Kommentar aus rechtlichen Erwägungen oder aus Gründen der Ausdrucksweise einmal nicht freischalten mag.

Eine Bitte habe ich allerdings, falls Du anonym posten möchtest:
Bitte gebe wenigstens einen Nick (Spitznamen) und den Ort an, von dem aus Du schreibst!

Rentner Anton (aka Netzgärtner)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------